Fahrradsegnung 2019

Zum zweiten Mal wird in Köln eine Fahrradsegnung angeboten:

Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 um 11:30 Uhr im historischen Innenhof von St. Pantaleon

Vor der Segnung: Pfingstliches Festhochamt um 10:30 Uhr in der Kirche

Viele kennen Autosegnungen, Pferdesegnungen oder auch Motorradsegnungen. In Köln sind täglich viele Menschen mit dem Fahrrad unterwegs. Das Katholische Stadtdekanat Köln, die Pfarrei St. Pantaleon und pfarr-rad.de im KSI bieten wie im Vorjahr erneut an, sich mit dem Fahrrad unter den Schutz und Segen Gottes zu stellen. 

Herzlich eingeladen sind alle, die im Alltag oder in der Freizeit mit dem Fahrrad unterwegs sind, sei es mit einem Tourenrad, Stadtrad, Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, ob mit oder ohne Anhänger.

Herzlich willkommen sind auch Inliner, Skateboard, Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen.

In einer kurzen eigenen Zeremonie wird Pfarrer Dr. Hildebrandt alle Anwesenden segnen. Die Segnung endet mit einem Geläut aller Fahrradklingeln und einem Abschlusslied.