Fatima-Madonna - St. Pantaleon

 

Novene 2019: "Sie haben keinen Wein mehr" 

Von Sonntag, 01.12.2019 bis Samstag, 09.12.2019 — Zum Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmuter Maria, in diesem Jahr am 9. Dezember (im Erzbistum Köln zugleich Patronatsfest).

=============================================

T ä g l i c h

17:00 Uhr   Anbetung des Allerheiligsten; zugleich Beichtgelegenheit

18:00 Uhr   Rosenkranz

18:30 Uhr   Hl. Messe mit Novenenpredigt

--------------------------------------------------------

Sonntag, 01.12.19 — 18.30 Uhr

„Mit geschehe, wie du es gesagt hast.“ (Lk 1, 38) - Msgr. Dr. Cesar Martinez

Montag, 02.12.18 — 18.30 Uhr

Sie alle verharrten dort einmütig im Gebet, zusammen mit den Frauen und mit Maria.“ (Apg 1, 14) - Kpl. Daniel Sluminsky

Dienstag, 03.12.18 — 18.30 Uhr

„Wusstet ihr nicht, dass ich in dem sein muss, was meinem Vater gehört?“ (Lk 2, 49) - Kpl. Sven Thomsen

Mittwoch, 04.12.18 — 18.30 Uhr

„Wie konntest Du uns das antun?“ (Lk 2, 48) - Prof. Dr. Johannes Stöhr

Donnerstag, 05.12.18 — 18.30 Uhr

„Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.“ (Lk 1, 46-47) - Dr. Martin Modemann

Freitag, 06.12.18 — 18.30 Uhr

„Der Mächtige hat Großes an mir getan.“ (Lk 1, 49) - Direktor Msgr. Markus Bosbach, Hauptabteilungsleiter Seelsorgebereiche im Generalvikariat

Samstag, 07.12.18 — 18.30 Uhr

„Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten.“ (Lk 1, 51) - Pfr. Dr. Volker Hildebrandt

Sonntag, 08.12.18 — 18.30 Uhr

Maria bewahrte alles, was geschehen war, in ihrem Herzen.“ (Lk 2, 51) - Pfr. Norbert Abeler

Montag, 09.12.18 — 18.30 Uhr

„Ganz schön bist du, Maria.“ (vgl. Hld 4, 7) - Prälat Dr. Christoph Bockamp

 

========================================================

 

 

| Flyer Novene 2019 - als Download (PDF, 174 KB)